DAS Leading Learning Health Care Organisations

Medizinische Organisationen führen und steuern

Führen in der Gesundheitsbranche ist herausfordernd. Die Behandlung der Patienten steht an erster Stelle. Und Sie können als Führungsperson ökonomische, personelle, politische und ethische Fragen nicht vernachlässigen.

Das «DAS in Leading Learning Health Care Organisations» verbindet die Kenntnisse und Fähigkeiten der «CAS in Leadership in Health Care Organisations, Universität Bern» und «CAS in Managing Medicine in Health Care Organisations, Universität Bern». Im Rahmen einer eigenständigen Arbeit übertragen Sie diese Kenntnisse in Ihren eigenen beruflichen Kontext.

DAS an der Universität Bern

Dieser Diplom-Kurs ist ein Angebot der medizinischen Fakultät unter der Leitung des Instituts für Sozial- und Präventivmedizin. Das Programm verbindet Wissenschaft und Praxis und fördert das gemeinsame Lernen. Das DAS setzt sich zusammen aus den «CAS in Leadership in Health Care Organisations, Universität Bern» und «CAS in Managing Medicine in Health Care Organisations, Universität Bern».

Die Universität Bern bietet ausserdem den Master-Studiengang «MAS in Leading Learning Health Care Organisations, Universität Bern»  für Absolvierende der beiden CAS.

Auf einen Blick

Abschluss«Diploma of Advanced Studies (DAS) in Leading Learning Health Care Organisations, Universität Bern» (34 ECTS)
DauerRegelstudienzeit: 4 Jahre
Maximale Studienzeit: 6 Jahre
Umfang34 ECTS, zusammengesetzt aus:
Zwei CAS (insgesamt 30 ECTS):
CAS in Leadership in Health Care Organisations
CAS in Managing Medicine in Health Care Organisations
DAS-Arbeit (4 ECTS)
StudienortBern
SpracheDeutsch
Kosten3’900 CHF
Hinzu kommen die Kosten der zwei CAS
Informationanna.walser@ispm.unibe.ch /peter.berchtold@ispm.unibe.ch

Zielgruppe

Dieses DAS richtet sich spezifisch an erfahrene Führungspersonen aus dem Gesundheitssystem. Insbesondere richtet er sich an Führungskräfte aus der Medizin und anderen Berufsgrupen in Spitälern, ambulanten Einrichtungen und anderen Gesundheitsorganisationen.